Neueröffnung September 2018

Waldkinderkrippe Waldkiebitze in Hochzirl

Die Grundphilosophie des Waldkindergarten Waldkiebitze in Hochzirl ist für die Kinder und alle beteiligten Menschen die besten Voraussetzungen zu schaffen um glücklich zu sein. Dies setzt vor allem eine Haltung der Erwachsenen voraus, die folgende Aspekte beinhaltet und die wir versuchen im täglichen Miteinander zu leben:

  • .Achtsamkeit und Empathie im Miteinander
  • Größtmögliche Autonomie aller Beteiligten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse anderer
  • Aufbau positiver, stabiler, authentischer Beziehungen
  • Prozessorientierung – „der Weg ist das Ziel“: bei sich selbst sein dürfen
  • Regelmäßige Selbstreflexion der Erwachsenen

.
So ist es uns besonders wichtig auf die einzelnen Bedürfnisse der Kinder einzugehen, ihnen Zeit für ihr selbstgewähltes Tun zu ermöglichen und den Kindern keine „Programme“ überzustülpen.
Im Waldkindergarten Waldkiebitze können die Kinder, dem natürlichen (Jahres)-Kreislauf folgend die Natur „ganz nebenbei“ als Erfahrungs- und Entfaltungsort entdecken und erleben. Der vielfältige Lebensraum „Wald“ bietet den Kindern zahlreiche Möglichkeiten im „Hier und Jetzt“ ganz bei sich selbst zu bleiben. Kinder erleben sich als Teil der Natur und haben zahlreiche Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Motorik, Körperwahrnehmung, Sinneserfahrung und Geschicklichkeit. Kinder erleben hier in der Natur Gemeinschaft während aber auch Platz für viel Individualität vorhanden ist, sie lernen Achtsamkeit im täglichen Miteinander aber auch mit der Natur und allen Lebewesen. Die Zeit im Wald bietet viele Möglichkeiten um Sozialverhalten in der Gruppe zu üben und Konflikte zu lösen. Das Spielen mit den unstrukturierten Materialien im Wald lässt den Kindern größtmöglichen Raum für ihr Fantasie und Ideen.
Der Waldkindergarten ist ein Ort wo es viel Zeit gibt:

.
Zeit zum Spielen, Forschen, Erfinden, Gestalten, Lernen. Spielen ist Lernen!
Zeit zum Innehalten und Beobachten.
Zeit zum neugierig sein und Fragen stellen.
Zeit zum Fantasieren.
Zeit zum Singen und Musizieren.
Zeit zum Ängste abbauen und Herausforderungen bewältigen.
Zeit um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.
Zeit zum GLÜCKLICH SEIN.